anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Fotografen gesucht
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Café Kamps
Restaurant Rhee-Tonai

Die Weihnachtsgeschichte 2010


Bocholter Bühne „Die Weihnachtsgeschichte 2010“

Wenn drei ausgewachsene Männer versuchen, die Weihnachtsgeschichte richtig zu erzählen, dann…
kann schon viel Komisches dabei heraus kommen.

Alles beginnt mit dem einsamen Heinrich Brömmel (Jens Habers), der vergeblich auf die Ankunft seiner Kollegen wartet und sich bemüht , die Zeit zu überbrücken. Nach kleinen Streitereien und der großen Versöhnung beginnt Kurt Schmelting (Phillip Küper) endlich mit dem Vortrag, jedoch erweist sich nicht alles als richtig, was er da aus der Bibel liest. Herbert Kämper (Rene Brunsch) weiß einiges besser und so beginnen sie wieder von vorn und zwar bei den Eltern Marias. Jeder der drei weiß etwas anderes und kann das auch bibelfest belegen.

Und so entsteht die ultimative Weihnachtsgeschichte langsam vor den Augen der Zusschauer: Diese -nach eingehender Bibelrecherche- wahre Geschichte der Geburt Jesu unter der Regie von Ralf Melzow. So bekommt der Zuschauer eine gehörige Portion Bildung mit auf den Weg des Lachens und Schmunzelns.

Die drei Ritter der wahren Geschichte sind am Ende auch stolz es gemeinsam mit den Zuschauern geschafft zu haben. Doch Vorsicht: Irgendwelche Ansprüche aus Lachmuskelkater können bei der Bühne nicht geltend gemacht werden!

Wir freuen uns Euch zu sehen.
Heinrich, Herbert und Kurt

Premiere: Freitag, 10.12.2010 mit anschl. Feier

Samstag, 11.12.2010;
Sonntag 12.12.2010;
Freitag, 17.12.2010;
Samstag, 18.12.2010;
Sonntag 19.12.2010;
Mittwoch, 22.12.2010,
Donnerstag, 23.12.2010,
Montag, 27.12.2010,
Dienstag, 28.12.2010

Einlass ins Foyer: 19.15 h
Einlass in den Saal kurz vor Beginn
Beginn 20:00 h

freier Platzwahl, Dauer des Stückes: ca. 1Std. 45min . KEINE PAUSE!!!
Eintritt: VVK 10 EUR, erm. 8 EUR, AK 11 EUR, erm. 9 EUR

Kulturort Alte Molkerei · Werther Str. 16 · 46395 Bocholt · Telefon: 0 28 71 / 222 365

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen