anzeigen
Fotografen gesucht
Café Kamps
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Rheder Stadtgespräch
Restaurant Rhee-Tonai

Kabarettist Gerd Normann

Am Samstag, den 4.12.10 gastiert der Kabarettist Gerd Normann mit seinem Programm „Sauerlanddialoge! Oder: Willi und Lisbeth zerreden ihr Frühstücksei!“ im Cafe Hook, Holzplatz 16 in 46325 Borken-Gemen. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind möglich.

In seinem Kabarettprogramm „Sauerlanddialoge! Oder: Willi und Lisbeth zerreden ihr Frühstücksei!“ persifliert Gerd Normann die Alltagsgespräche eines fiktiven, älteren Ehepaares. Die beiden heißen Willi und Lisbeth und sind seit über 40 Jahren mehr oder weniger glücklich verheiratet. Sie nörgeln aneinander herum, halten zusammen wie Pech und Schwefel und versuchen, die immer schneller werdende Welt in ihrem Sinne umzudeuten. Sie kennen keine Tabus. Sie reden über Brustbehaarung bei Frauen, über seltsame Geräusche bei der Nahrungsaufnahme, über Armschlackern als Ausgleichssport für Kniegeschädigte oder aneinander vorbei. Ein Programm für Sauerländer und solche, die es werden wollen.

Anmeldung im Café Hook oder telefonisch unter 0 28 61 / 89 09 99 oder post@cafe-hook.de

Gerd Normann ist gebürtiger Sauerländer und lebt seit 1986 in Berlin. Er ist außerdem als Buchautor und Vorleser aktiv. Bisher hat er drei Bücher und eine Audio-CD veröffentlicht.

Weitere Informationen unter www.gerdnormann.de.

Die Presse schreibt zu den Sauerlanddialogen:

Lippstädter Zeitung: Gerd Normann legt seine Figuren an wie eine Mischung aus Loriot und Ekel Alfred!

Grevener Zeitung: Sprachlich brillant und äußerst unterhaltsam!

Rheder Zeitung: Normanns alltägliche Hintersinnigkeiten unterhalten bravourös.

Rheinische Post: Kabarett mit tief schwarzem, trockenem Humor aus dem Sauerland

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen