anzeigen
Café Kamps
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Restaurant Rhee-Tonai
Fotografen gesucht
Rheder Stadtgespräch

Alles neu für den Mai

Der Monat Mai hat es in sich; gilt er doch als Frühlings-, Blumen-, Wonne- und Liebesmonat, also als idealer Monat zum Heiraten. Denn mit seinen wärmenden Sonnenstrahlen, dem frischen Grün und dem Blütenduft nach Frühling bietet er eine märchenhafte Kulisse für eine Traumhochzeit. Das macht den Wonnemonat auch zum Heiratsmonat Nummer 1 bei den Trauungen des Standesamtes im historischen Wasserschloss Raesfeld.

Pünktlich zum großen Heiraten im Schloss Raesfeld erstrahlen auch die Trauzimmer im höchsten Schlossturm von Westfalen im neuen Kleid. Mit neuem Anstrich, neuen Möbeln und neuem Fußboden sind die Räume heller, edler und noch ansprechender gestaltet. Mit dem freigelegten Parkettboden im Kaminzimmer und dem Ziegesteinboden im Verlieszimmer passen sich die Räume in ihrem neuen alten Kleid an das historische Gemäuer und das Ambiente des Schlosses an. Die Brautpaare haben die Qual der Wahl und können sich für das romantische Verlieszimmer oder das drüber liegende elegante Kaminzimmer entscheiden, ganz nach den persönlichen Vorlieben. „Individualität wird bei uns groß geschrieben. Wir wissen, dass es für unsere Paare der wichtigste Tag in ihrem Leben ist. Unser Service reicht von der Beratung, welcher Raum für das einzelne Brautpaar der richtige ist, bis hin zur individuellen Traurede zu einem Thema, dass das Brautpaar bewegt“, sagt Bürgermeister Andreas Grotendorst. „Wir freuen uns sehr, dass wir diesen Service nun in einem noch schöneren Ambiente anbieten können.“

Der Mai ist zwar der begehrteste Monat für die Schlosstrauungen. Das gefragteste Datum in diesem Jahr ist und bleibt aber der 11.11.11. „Durch unser besonderes Angebot der Trauungen rund um die Uhr, gibt es noch freie Termine an diesem Datum und natürlich auch zu jedem anderen Wunschtermin“, verrät Monika Hartmann vom Raesfelder Standesamt.

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen