anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Fotografen gesucht
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Restaurant Rhee-Tonai
Café Kamps

PEGGY SUGARHILL AND THE BACKBEATS

Die Gegenwart des Rockabilly hat einen neuen Namen: Peggy Sugarhill. Sie lässt wie Amy Winehouse, Duffy & Co. eine Musik aus glorreichen Zeiten aufleben – mit einem entscheidenden Unterschied: sie traut sich dabei zu schwitzen, auszuteilen und gnadenlos zu rocken, bis schon lange kein Arzt mehr kommt. Adrett im Outfit, aber alles andere als artig auf der Bühne, trifft Peggy Sugarhill mitten ins mentale und motorische Zentrum ihres Publikums. Und das sowohl mit lässig gebrachten Genre-Klassikern von Elvis Presley über Wanda Jackson bis Stray Cats als auch explosiven Songs aus eigener Herstellung.

Unterstützt wird sie dabei von Musikern der Backbeats, die bereits Sasha alias Dick Brave in die Top 10 rockten, einige Kilo deutsche Musikpreise ab räumten, bei „Rock am Ring“ vor 70.000 Menschen spielten und 2006 sogar die Hochzeitskapelle von Pink waren. Die ersten Konzerte von Peggy Sugarhill & Band sorgten bereits für mächtig Aufsehen. In Eigenregie entstand nun die aktuelle Debüt-CD und als Bear Family Records davon Wind bekam, ging dort der Daumen nach oben: ein Ritterschlag für Peggy und ihre Jungs. Hier lauert Rockabilly mit Suchtgefahr – Tendenz steigend!

Freitag, den 20.05.2011 – Einlass 19 Uhr – Beginn 21 Uhr – VVK 10 Euro – AK 13 Euro

New Orleans
Markt 8
46414 Rhede
Telefon: +49 28 72 / 24 15
www.neworleans-rhede.de

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen