anzeigen
Restaurant Rhee-Tonai
Rheder Stadtgespräch
Café Kamps
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Fotografen gesucht

Schlossvermählte 2010

Raesfeld – Auch bei der vierten Runde der Wahl der Schlossvermählte hatte die Jury die Qual der Wahl. Für Jeanne Müller vom Ortsmarketing Raesfeld e.V. und die Redakteure der lokalen Tageszeitungen war die Entscheidung nicht einfach. Von den über 250 Brautpaaren, die sich 2010 das Ja-Wort in Raesfeld gaben, beteiligten sich viele Paare an dem Wettbewerb „Schlossvermählte des Jahres 2010“. Sie stellten ihre beiden Lieblingsfotos ins Hochzeitsalbum unter www.schloss-trauungen.de. Das Rennen machten Katrin und Michael Flagmeier aus Borken. Sie wurden für ihr originelles Foto und vor allem für den Mut „der Braut, die sich ins Gräftenwasser traut“ von der Jury belohnt.

Die beiden hatten sich für eine Schlosstrauung entschieden, denn für Ihre Traumhochzeit kam nur ein ganz spezieller Tag in Frage. Da half ihnen der besondere Service des Raesfelder Standesamtes mit den Trauungen zum Wunschtermin. In Raesfeld heiraten die Brautpaare im höchsten Schlossturm von Westfalen an 365 Tagen rund um die Uhr. „Der Termin war sicherlich ein Grund für die Wahl des Raesfelder Standesamtes. Für uns war aber vor allem wichtig, dass das Ambiente stimmt. Wir wurden für unsere Wahl belohnt. Es war eine wunderschöne Trauzeremonie vor toller Kulisse. Unsere Standesbeamtin hat eine solche Ruhe ausgestrahlt, dass wir uns ganz fallen lassen konnten. Bei ihrer gefühlvollen Ansprache haben unsere Gäste und wir mal gelacht und mal ein paar Tränen der Rührung verdrückt. Es passte einfach alles!“, erinnert sich Katrin Flagmeier an ihre Trauung.

Das Siegerfoto ist erst einige Tage später entstanden. Das frischgebackene Ehepaar Flagmeier wollte außergewöhnliche Fotos für das Hochzeitsalbum. Am Ende einer ereignisreichen Fotostrecke mit Wanderung durch das dichte Blattwerk des Renaissance-Tiergartens und einer Motorradfahrt über ein Stoppelfeld stand dann für Katrin Flagmeier der Gang in den Schlossteich. Dabei ging sie nicht nur mit ihrem Mann auf Tuchfühlung. „Ein paar dicke Karpfen habe ich hautnah erlebt“, erinnert sie sich. Belohnt wird dieser mutige Einsatz mit dem Titel „Schlossvermählte des Jahres 2010“ und einem romantischen Wochenende. Verwöhnt werden die Flagmeiers mit einem 6-Gänge-Überraschungsmenü in der Gastronomie im Wasserschloss Raesfeld. Übernachtet und gefrühstückt wird dann im Hotel am Sterndeuterturm.

Den zweiten Platz belegen Andrea und Lars Jäckel aus Hamminkeln mit ihren stimmungsvollen Fotos. „Sie spiegeln unseren schönsten Tag im Leben genau wider. Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen ging es auch bei unserer Hochzeitsfeier im Wasserschloss Raesfeld hoch her. Wir waren rundum zufrieden“, erzählt Andrea Jäckel. Sie darf sich gemeinsam mit ihrem Mann auf eine Übernachtung im Hotel am Schloss in Raesfeld freuen. Den dritten Preis gewinnen Jessica und Jürgen Lage aus Rhede. Die beiden punkteten mit ihren humorvollen Fotos bei der Jury und können jetzt bei einem Großen Hoffrühstück im Vennekenhof auf ihren schönsten Tag im Leben zurückschauen. Daran erinnert sich Jessica Lage gerne: „Wir haben nach einer besonderen Location gesucht und sind in Raesfeld fündig geworden. Während der Trauung fühlten wir uns direkt gut aufgehoben. Es gab keine Paragraphenreiterei sondern einfach eine schöne, feierliche Zeremonie, an die man sein ganzes Leben gerne zurückdenken wird.“

Eine Neuauflage des Wettbewerbs „Schlossvermählte des Jahres“ gibt es in 2011. Die Fotogalerien der letzten Jahre und die aktuellen Fotos kann man im Hochzeitsalbum unter www.schloss-trauungen.de ansehen. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Wettbewerb und natürlich zu den Trauungen im Wasserschloss Raesfeld „rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche“.

1. Preis: Katrin und Michael Flagmeier mit der „Braut, die sich ins Wasser traut.“
Fotos: Bena Fotografie, Raesfeld

2. Preis: Stimmungsvoll – Andrea und Lars Jäckel aus Hamminkeln
Fotos: Carsten Muck, Bocholt

3. Preis: Mit viel Humor starteten Jessica und Jürgen Lage aus Rhede ins Eheglück.
Fotos: Christian Giese, Rhede & Sabrina Knoch, Rhede

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen