anzeigen
Fotografen gesucht
Restaurant Rhee-Tonai
Café Kamps
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss

Bildungslabor Borken 2011

Liebe Borkener Kinder, Jugendliche und Eltern,

nach dem Erfolg der letzten Jahre geht das Bildungslabor Borken in die vierte Runde. Mit über 30 Aktionen aus verschiedensten Bereichen hat das Bildungslabor mittlerweile eine ernstzunehmende Größe erreicht und stößt damit sicher auch an die Grenzen der Nachfrage und des Machbaren. Insbesondere die Suche nach bezahlbaren Referenten in den Sommerferien stellt eine besondere Herausforderung an das Orgateam dar.

Inhalte hingegen entwickeln wir ständig weiter, erhalten Bewährtes und probieren Neues aus. So ist diesjährig erstmals das Thema Rhetorik und Persönlichkeitsentwicklung in einem Angebot für Jugendliche über drei Tage im Programmheft zu finden – das Rhetorikcamp für Jugendliche ab 14 Jahre.

Zur meiner persönlichen Freude brodelt in diesem Jahr wieder ein altbewährtes Angebot in den Reagenzgläsern des Bidlungslabors. In Kooperation mit der Da Vinci Ausstellung des Stadtmuseums bieten wird wieder einen Kurs rund um das Universalgenie Da Vinci an.

An dieser Stelle danke ich allen Beteiligten, insbesondere aber den Jugendhäusern, die eine Hauptlast der Organisation tragen.

Wer also den Mut besitzt, sich in den Sommerferien auf die Experimente des Bildungslabors einzulassen, der sei herzlich eingeladen sich bei mir anzumelden oder Fragen zu stellen.

DOWNLOAD PROGRAMM

Euer Jugendförderer
Jürgen Friedrich

Fachbereich Jugend und Familie
Im Piepershagen 17
Rathaus, Zimmer C – 51
Telefon: 02861/939-293
E-Mail: Juergen.Friedrich@borken.de

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen