anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Restaurant Rhee-Tonai
Café Kamps
Fotografen gesucht

Aufgepasst! i-Dötzchen kreuzen die Fahrbahn

Raesfeld – „Aufgepasst! i-Dötzchen kreuzen die Fahrbahn“ – so lautet ab Montag der Hinweis auf den Schulanfang in Raesfeld. Auf Initiative des Ortmarketings und PhotoGraphicSmile werben nun an allen Ortseingangsschildern der Schlossgemeinde Hinweistafeln um Rücksicht auf die Schulanfänger und Schulanfängerinnen. Auf den Tafeln verkörpert die kleine Lily stellvertretend die Gruppe der Raesfelder i-Dötzchen. „Ich freue mich sehr über die tatkräftige Unterstützung des Ortsmarketingvereins bei der Verkehrssicherheit der Schülerinnen und Schüler in Raesfeld zu helfen. Ich hoffe, dass die Autofahrer den Hinweis auch in die Tat umsetzen und noch genauer im Straßenverkehr aufpassen“, so Bürgermeister Andreas Grotendorst. Bei der Einweihung der ersten Tafel waren unter anderem Heiner Triphaus (Geschäftsführer Kreisverkehrswacht Borken e.V.), Ludger Stienen (Leiter Fachbereich Verkehr beim Kreis Borken), Bernhard Schmitz (Polizist), Jeanne Müller (Fotografin), Andreas Grotendorst (Bürgermeister) und natürlich Lily dabei. Als Sponsoren sind die Volksbank Raesfeld, die Volksbank Erle, das Autohaus Hüppe, die Firma Hetkamp und der Raiffeisen-Markt dabei. Zu den Tafeln werden, wie jedes Jahr, auch die gelben Banner der Kreisverkehrswacht Borken aufgehängt. Ab Mittwoch fängt dann für alle Schülerinnen und Schüler der Unterricht wieder an.

Im Bild (v.l.): Bürgermeister Andreas Grotendorst, Ralf Steiger, Ludger Stienen, Lily, Jeanne Müller, Oliver Cichowski, Heiner Triphaus, Helmut Ackmann, Volker Hüppe und Bernhard Schmitz.

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen