anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Café Kamps
Fotografen gesucht
Restaurant Rhee-Tonai

Nordrhein-Westfälischer-Kleinkunstpreis

Das Votum fiel eindeutig aus, der 5. Nordrhein-Westfälische-Kleinkunstpreis, geht an Hagen Rether, so entschied die Jury. Hagen ist übrigens als einziger Künstler Mitglied im Förderverein der Bühne Pepperoni, aber das war keineswegs ausschlaggebend für seine Wahl (jedoch nachahmenswert).

Das Programm heißt wie immer „Liebe“. Lieb und fast unschuldig sitzt er da am Flügel, er hat’s jedoch knüppeldick auf der Zunge. Kurzweilige, intelligente, oft hochpolitische Pianoplaudereien. Er ist Aufklärer und möchte Erhellendes sagen – gegen Heuchelei, Angstmacherei, Ungerechtigkeit und Verdummung. Eine Sternstunde des Kabaretts.

Im Rahmen einer Galavorstellung wird Hagen Rether am Samstag, den 24.09.2011 die „Bocholter Pepperoni“ verliehen. Anschließend spielt er sein Programm „Liebe“.

Eintritt
Vorverkauf EUR 23,00, Abendkasse EUR 26,00

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Mit Imbissmöglichkeit

Im 2-jährigen Turnus wird die Ehrung für einzelne Künstler oder Gruppen verliehen, die bereits auf den Brettern der Bühne Pepperoni gestanden haben. Es ist der höchstdotierte Kleinkunstpreis Deutschlands. Das Preisgeld in Höhe von EUR 15.000,00 wird von Bocholter Firmen gesponsert.

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen