anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Fotografen gesucht
Restaurant Rhee-Tonai
Café Kamps

Weitersagen singt Westernhagen

Nach den großen Erfolgen mit Lou Dynia in 2007, ABBACOVER in 2008, PHIL Cover in 2009 und Queen-Kings in 2010 steht ein weiteres Open Air Highlight in Bocholt an: Andreas Marius-Weitersagen und seine Band gastieren am Samstag, 10. September 2011 im wunderschönen Ambiente der Gartenanlage des Hotels Residenz an der Kaiser-Wilhelm-Strasse in Bocholt und singen Westernhagen. Als Vorgruppe wird die neuformierte Bocholter Musikschul-Band „carry two carpets“ auftreten.

„Wissen Sie eigentlich, wie Sie aussehen?“ Aufgrund dieser häufig gestellten Frage entschied sich Andreas Marius-Weitersagen mehr daraus zu machen, als nur so auszusehen wie Marius Müller-Westernhagen. Seit einigen Jahren spielt er nun schon mit seiner Band auf bedeutenden Veranstaltungen in Deutschland und vielen anderen Ländern. Auftritte führten ihn unter anderem nach Irland, Spanien, Frankreich und in die Schweiz. Zu seinen Referenzen gehören neben Großveranstaltungen auch Auftritte zu Galaveranstaltungen, Opernbälle und bei verschiedenen deutschen Fernsehsendern.

Andreas Marius-Weitersagen gewann den Fachmedienpreis „Beste Showband Deuschlands“ und den Stars & Legends AWARD als „Beste Revival Band Deutschlands“.

Freuen Sie sich auf die derzeit wohl populärste und authentischste Westernhagen-Show. Stimme und Optik sind mit der des Originals nahezu identisch. Der Künstler und seine Musiker bieten über 150 Minuten ein mitreißendes Live-Programm mit „Johnny Walker“, „Sexy…“, „Willenlos“ und vielen, vielen anderen Superhits.

Zuschauer berichten begeistert über Weitersagen: „Er ist sowohl optisch, als auch stimmlich in der Lage, mit dem berühmten Original mitzuhalten“ – „Er singt wie Marius Müller-Westernhagen, hüpft mit dessen Gestik über die Bühne und sieht ihm verblüffend ähnlich…“.

Hotel Residenz, Kaiser-Wilhelm Straße 32, 46395 Bocholt – Eintrittskarten zu Andreas Marius-Weitersagen sind erhältlich bei allen CTS-Vorverkaufsstellen, u.a. beim Bocholter Borkener Volksblatt (Europaplatz 26-28, Tel. 02871/284-0). Der Kartenpreis beträgt 21,45 Euro (inkl. aller Gebühren). BBV-Abonnenten erhalten die Karten beim BBV zum Sonderpreis von 19,95 Euro. Einlass ist um 18.00 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr.

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen