anzeigen
Café Kamps
Restaurant Rhee-Tonai
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Fotografen gesucht
Rheder Stadtgespräch

Six Pack Music Night

Six Pack Music Night die Dritte: Spannende Gäste, modernes Outfit und neue Songs.

Nach Rhede und Bocholt im vergangenen Jahr hebt sich bereits zum dritten Mal der Vorhang für die Six Pack Music Night. Am Samstag, den 24. September 2011, begrüßt die Oldie- und Coverband Six Pack im Rheder Ei zahlreiche musikalische Gäste – und ist sich dem eigenen Music Night Konzept treu geblieben: Regional und lokal bekannte Künstler werden in kurzen Videoclips vorgestellt, halten ein Schwätzchen mit dem Moderator und machen Musik. Zusammen mit Six Pack, allein oder mit Band – Abwechslung ist Trumpf.

Und die Gästeliste verspricht einen unterhaltsamen Abend: Michaela und Joki Weinholz von den Fifty-Fifties lassen die Erinnerungen an die Schlager der goldenen 50-er wach werden. „Ganz Paris träumt von der Liebe“, der „Kriminaltango“ oder „Ich will keine Schokolade“. Mit ihrer zuckersüßen Stimme verzaubert Michaela „Micky“ Weinholz ihr Publikum – natürlich stilecht im Kostüm der 50-er Jahre.

Ein echtes Kontrastprogramm bieten die Mädelsrocker von Falten/Rock. Die ganz harte Kante fährt die durchgeknallte Ladiesgang, wenn sie die Songs von AC/DC auf ihre eigene Art interpretieren. Dass mittlerweile auch selbstgeschriebene Titel zu ihrem Repertoire gehören, macht die Sache noch spannender. Powerrock vom Feinsten, Bühnenshow inklusive.

Susan Albers spielt ein Set der Extraklasse. Unterstützt von ihrer Band aus holländischen und deutschen Musikern hat sie ihr Publikum mit Balladen und Popsongs schnell im Griff. Dass ihre Single Big Shot bei der Six Pack Music Night nicht fehlen darf, versteht sich von selbst.

Marc und Matthias sind ebenso wie Susan Albers ein Rheder Eigengewächs. Die beiden Musiker sind erstmals einem breiteren Publikum bekannt geworden, als sie zu den Gewinnern der Castingshow „Rhede sucht das Supertalent“ gehörten. Ihre ausdrucksstarken Stimmen überzeugten Jury und Publikum. Gitarre, Gesang und bekannte Titel – Marc und Matthias rocken das Ei.

Wenn Six Pack den Pink Floyd Klassiker „Shine on your crazy diamond“ spielen, werden sie vom Leiter und Gründer der Bocholter Musicscool Thomas Englmann am Saxophon begleitet. Welche Titel der versierte Bläser an diesem Abend noch im Repertoire hat … wir wollen ja nicht alles verraten.

Der Oberstufenchor des Bocholter Euregio Gymnasiums hat schon viel gesungen. Aber mit „With a little help from my friends“ und „Another brick in the wall“ betreten die Schüler um Chor- und Schulleiter Christoph Schultheiß musikalisches Neuland. Dass das ein ganz starker Abend wird (und eine super Ergänzung zu Six Pack), verraten die ersten Proben.

Gegenüber dem Vorjahr hat die Band an der Six Pack Music Night leichte Kurskorrekturen vorgenommen: Die Einspieler werden auf einer Videowall gezeigt, die Dekoration ist ein wenig edler, die Bühne etwas größer, die Sitz- und Stehmöglichkeiten für das Publikum vielfältiger und der Sound moderner.

Six Pack Music Night – Samstag, 24. September 2011
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Eintrittskarten: 15,- Euro im Vorverkauf bei Trinkgut, in der Volksbank Rhede und im Bürgerbüro Rhede.
Der AKKU Kulturgutschein wird akzeptiert. Aktuelle Infos unter www.akku-rhede.de.

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen