anzeigen
Café Kamps
Restaurant Rhee-Tonai
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Fotografen gesucht

Klumpensonntag in Rhede


Der 33. Klumpensonntag in der Rheder Innenstadt wartet mit zahlreichen Attraktionen auf und bietet Leckereien für die ganze Familie an.

Unter dem Motto „Einkaufen mal anders erleben“ preisen Handwerk, Gastronomie, Einzelhandel und Gewerbe am Sonntag, 9. Oktober 2011, ihre qualitativ hochwertigen Waren für den alltäglichen Bedarf an. Von 11 bis 18 Uhr locken neben den Klumpen auch Tischdecken, Korb- und Lederwaren, Holzartikel für Haus und Garten oder Holzspielzeug die Besucher nach Rhede. Dem Angebot an Wurst, Käse und Brot werden wahrscheinlich nur wenige widerstehen können, dafür schmeckt es einfach zu gut. Das Rahmenprogramm des Klumpensonntags hält für Groß und Klein eine Menge bereit.

 

Für Abwechslung sorgen zum Beispiel:
ein Bungeetrampolin, ein Go-Kart-Parcour, das Ponyreiten, Ausstellungen, ein Bücherflohmarkt, verschiedene Aktionsstände, ein Karussell, Musik vom Harmonikaorchester und die münsterländischen Tänze des Heimatvereins in Originaltracht. Außerdem fertigt der Klumpenmacher Herr Hölscher nach alter Tradition Holzschuhe an.

 

Nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Lothar Mittag und dem Vorsitzenden der Verkehrs- und Werbegemeinschaft, Ulrich Brake, darf das neue Rheder Prinzenpaar der Session 2011/2012 mit Spannung erwartet werden.
Mit den Besuchern durch die Straßen Rhedes ziehen auch Hedwig und
Hermann, besser bekannt unter dem Namen „Rheder Pärchen“. Wie immer zum Pläuschchen bereit, gibt es bei den beiden „Rheder Luft“ zu genießen. Natürlich sind auch alle anderen gemütlichen Geschäfte und Gaststätten der Rheder Innenstadt für Sie geöffnet. Das Parken ist kostenlos.

 

Zur besseren Orientierung werden auch in diesem Jahr „Wo finde ich was?“- Hinweistafeln aushängen.

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen