anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Restaurant Rhee-Tonai
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Café Kamps
Fotografen gesucht

Gerard Kleijn zu Gast im blues

64. Rheder Jazzabend mit bekanntem Jazz-Trompeter

Auch am Mittwoch, den 7. Dezember dürfen sich Jazzfreunde einmal mehr auf das Hassenstein Trio freuen.  Mit von der Partie sind der Kontrabassist Ruud Ouwehand gemeinsam mit Arrangeur und Gitarrist Christian Hassenstein. Am Schlagzeug bereichert , wie auch beim vorherigen Rheder Jazzabend, Franc auf dem Brinke das Trio im blues.

Gastsolist des Abends ist Gerard Kleijn. In den vergangenen Jahren begeisterte der international bekannte Jazz-Trompeter bereits mehrmals das Rheder Publikum.
Fünf CDs hat Kleijn schon veröffentlicht und sein  Engagement in verschiedenen Jazzensembles, wie Amsterdam Roma Jazz Quartet, Gerard Kleijn Trio,  Kento Su Nova (feat. Ken Norris), Cobla La Principal de Amsterdam und in der Holland Bigband kann sich sehen lassen. Er spielte bereits mit Größen, wie Toon Roos, Joost van Schaik, Robert Vermeulen, Paul Berner, Fay Claassen und Dmitry Shapko. Auf zahlreichen Jazzfestivals, wie North Sea Jazz Festival, Jazzfestival Paris, IAJE Boston, Cervantes Festival Mexico, Brianza Open Festival Italie, Villa Celimontana Rome, Milan Jazz Festival, Birds Eye Basel Schweiz, Music Village Brusses aber auch in der Philharmonie Berlin ist er zuhause.

Die vier Jazzer werden Jazz-Standards spielen und Stücke der Stars, die durch die Jazz-Trompete bekannt geworden sind.

Das Konzert im blues, Kirchplatz 9 in Rhede, beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei!

64. Rheder Jazzabend mit bekanntem Jazz-Trompeter

Auch am Mittwoch, den 7. Dezember dürfen sich Jazzfreunde einmal mehr auf das Hassenstein Trio freuen. Mit von der Partie sind der Kontrabassist Ruud Ouwehand gemeinsam mit Arrangeur und Gitarrist Christian Hassenstein. Am Schlagzeug bereichert , wie auch beim vorherigen Rheder Jazzabend, Franc auf dem Brinke das Trio im blues.

Gastsolist des Abends ist Gerard Kleijn. In den vergangenen Jahren begeisterte der international bekannte Jazz-Trompeter bereits mehrmals das Rheder Publikum.

Fünf CDs hat Kleijn schon veröffentlicht und sein Engagement in verschiedenen Jazzensembles, wie Amsterdam Roma Jazz Quartet, Gerard Kleijn Trio, Kento Su Nova (feat. Ken Norris), Cobla La Principal de Amsterdam und in der Holland Bigband kann sich sehen lassen. Er spielte bereits mit Größen, wie Toon Roos, Joost van Schaik, Robert Vermeulen, Paul Berner, Fay Claassen und Dmitry Shapko. Auf zahlreichen Jazzfestivals, wie North Sea Jazz Festival, Jazzfestival Paris, IAJE Boston, Cervantes Festival Mexico, Brianza Open Festival Italie, Villa Celimontana Rome, Milan Jazz Festival, Birds Eye Basel Schweiz, Music Village Brusses aber auch in der Philharmonie Berlin ist er zuhause.

Die vier Jazzer werden Jazz-Standards spielen und Stücke der Stars, die durch die Jazz-Trompete bekannt geworden sind.

Das Konzert im blues, Kirchplatz 9 in Rhede, beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei!

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen