anzeigen
Café Kamps
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Rheder Stadtgespräch
Fotografen gesucht
Restaurant Rhee-Tonai

Rheder Oldie-Night 2012

Drei Jahre ist es her, dass in Rhede die letzte Oldie-Night über die Bühne ging. Und so hat sich die Band Six Pack entschlossen, in Zusammenarbeit mit dem Akku Rhede für eine erneute Auflage der beliebten Rheder Musikveranstaltung zu sorgen. Diesmal treffen sich alle Fans handgemachter Oldiemusik am Samstag, den 10. März 2012 in den ehemaligen Puhlmann Hallen am Wiegenkamp im Rheder Industriegebiet. Viele Rhedenser und Fans aus Nah und Fern freuen sich, dass Under Cover Agent, Les Astres Revival Band, Six Pack und Moderator Benjamin Rotzler (Radio wmw) für eine sicherlich rockige, nostalgische und stimmungsvolle Party sorgen werden.

Nachdem wir in den vergangenen Jahren die Oldie-Night oder auch die Six Pack Music Night jeweils im Rheder Ei gespielt haben, wollten wir diesmal eine neuen Veranstaltungsort“, begründet Six Pack Bassist Jörg Vogelsang den Ortswechsel. „Ohne Frage, das Rheder Ei ist eine tolle Location, aber es wurde mal Zeit für etwas Neues. Das ist auch viel Arbeit, aber zusammen mit den Licht- und Tonprofis von MLT (Benedikt Rottstegge, Rhede) haben wir einen Industrielook geschaffen, wo die Leute gerne die Oldie-Night feiern werden. Alte, handgemachte Musik – Oldies eben – in einer modernen Industriehalle mit Licht und Dekostoffen – wir finden das eine reizvolle Mischung.“

Mit Benjamin Rotzler von Radio wmw kommt ein Moderator zur Rheder Oldie-Night, der mit seinem Wissen um Oldies und seinem lockeren Moderationsstil der Veranstaltung seinen ganz eigenen Stempel aufdrücken wird.

Und mit Helmut Varwick, dem Wirt des Rheder „Abseits“, ist ein weiterer alter Bekannter mit im Boot. Varwick und sein Team werden – wie schon bei den vergangenen Konzerten im Rheder Ei – für das Catering und die Getränke sorgen.

Die Rheder Oldie-Night am Samstag, 10. März 2012, in den ehemaligen Puhlmann Hallen am Wiegenkamp im Rheder Industriegebiet, beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 14,- Euro im Bürgerbüro Rhede, bei der Volksbank in Rhede sowie bei Trinkgut Rhede erhältlich. Der Akku Kulturgutschein wird akzeptiert. Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 10. Februar 2012.

Under Cover Agent ist aus der Rheder Musikszene nicht mehr wegzudenken. Über Jahrzehnte haben sich die Musiker um Gitarrist und Sänger Andreas Wegmann einen erstklassigen Ruf als Liveband erspielt. Nach diversen Umbesetzungen in der jüngsten Vergangenheit hat die Band ein frisches Line-Up und wird bei der Oldie-Night 2012 mit bekannten Titeln aus Rock und Pop eine erstklassige Show abliefern. „Wir freuen uns schon darauf, endlich wieder live spielen zu können“, sagt Andreas Wegmann, „die Proben sind das eine aber live vor Publikum zu spielen ist doch das Größte. Und mit der Rheder Oldie-Night sind wir zu einer Veranstaltung eingeladen, auf der jede Band gerne Party macht. Wir werden als Opener richtig abrocken“. Under Cover Agent spielen am 10. März in folgender Besetzung:

Ulrike Holtschlag (Leadgesang) / Andreas Wegmann (Gitarre, Gesang) / Joachim Bußhoff (Keyboards, Gesang) / Jürgen Frieling (Gitarre, Percussion) / Ludger Stork (Bass, Gesang) / Ralf Mandel (Schlagzeug, Gesang) / Roger Dammeier (Keyboards, Trompete, Percussion, Gesang)

Les Astres Revival Band: Die Musiker um Frontsänger Hans-Ulrich (Uli) Schulten haben sich den Partysongs der 60-er und 70-er Jahre verschrieben. Bei Titeln wie „Moviestar“, „Love is in the air“, „Amarillo“, “Poor Boy” oder “Hang on sloopy” kommen nostalgische Erinnerungen auf und die Tanzfläche wird rappelvoll sein, wenn die Band ihre Songs spielen. Les Astres Revival Band spielen in folgender Besetzung:

Uli Schulten (Leadgesang) / Manfred Papenkort (Schlagzeug, Gesang) / Klaus Rühling (Gitarre, Gesang) / Kurt Riedel (Keyboard, Gesang) / Michael Übbing (Bass)

Six Pack – das ist knallharter Rock, Beat, Blues und Balladen. Diese Band hat sich in den letzten Jahren durch zahlreiche Live Auftritte in der Region einen hervorragenden Namen gemacht. Kein Wunder: Sind doch alle Musiker von Six Pack schon lange in der Musikszene unterwegs. Ob auf der Bühne beim Stadtfest vor mehr als 1.000 Zuschauern, beim Bluesrock Abend in der verräucherten Musikkneipe oder beim eher persönlichen Garten-, Grill- oder Geburtstagsfest, Six Pack macht überall eine gute Figur. Denn letztendlich kommt es bei jedem Auftritt nur auf eins an: Es geht darum, die Zuschauer zum Mitmachen zu bewegen und eine große Party zu feiern.

Dieter Hackel (Gitarre, Gesang) / Lothar Mittag (Leadgesang, Percussion) / Gregor Hünting (Keyboards) / Jörg Vogelsang (Bass, Gesang) / Klaus Rühling (Gitarre, Gesang) / Manfred Platzköster (Schlagzeug, Gesang)

1. Wegbeschreibung / Ausschilderung:
Für die Bocholter Besucher der Oldie-Night bietet sich folgender Weg zu den ehemaligen Puhlmann Hallen an: Auf der B 67 (alt) am LAZ Sportzentrum geradeaus, auf der B 67 (alt) bleiben, Rhede links liegen lassen, bis zum Hotel Hungerkamp. Dort rechts ab auf den Krommerter Weg und die nächste Straße links ab auf den Wiegenkamp. Die ehemaligen Puhlmann Hallen liegen nach ca. 100 Metern auf der linken Seite. Parkplätze sind ausgeschildert und reichlich vorhanden. Der Weg ab dem LAZ Sportzentrum ist ausgeschildert.

2. Sitzmöglichkeiten:
Neben zahlreichen Stehtischen sorgt der Veranstalter für ausreichend Sitzgelegenheiten.

3. Imbiss:
Am Veranstaltungsgelände befindet sich ein Imbisswagen mit diversen Essenangeboten.

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen