anzeigen
Fotografen gesucht
Rheder Stadtgespräch
Café Kamps
Restaurant Rhee-Tonai
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss

Theaterfahrt zur Oper „Madama Butterfly“

Nach den beiden restlos ausverkauften Theaterfahrten des Jahres, bietet der AKKU-Rhede jetzt die letzte Fahrt für diese Saison an. Diesmal führt die Tour zur Deutschen Oper am Rhein nach Düsseldorf. Dort heißt es am Samstag, 05. Mai „Vorhang auf“ für die Oper „Madama Butterfly“.

Der Anmeldeschluss für die Oper ist bereits Samstag, 31. März.

Zur Oper:

Die japanische Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, wird dem in Nagasaki stationierten amerikanischen Leutnant Pinkerton als Braut offeriert. Konsul Sharpless ahnt, dass dieser die Japanerin nur zum Zeitvertreib heiraten möchte, und warnt Pinkerton, dass Cio-Cio-San das Eheversprechen ernst nehmen könnte. Dennoch geht Pinkerton den Bund ein, kehrt jedoch nach nur einer gemeinsamen Nacht nach Amerika zu seiner Verlobten Kate zurück. Als er drei Jahre später mit seiner Frau nach Nagasaki kommt, erwartet ihn Butterfly mit einem Kind. Pinkerton weist sie zurück, möchte aber das Kind in die westliche Welt mitnehmen. Cio-Cio-San begreift, dass sie benutzt und entehrt wurde, und begeht Selbstmord.

Nach dem großen Erfolg seiner „Tosca” fand Giacomo Puccini (1858–1924) in dem Drama des Amerikaners David Belasco den idealen neuen Opernstoff. Doch als er seine Tragedia giapponese „Madama Butterfly“ am 17. Februar 1904 an der Mailänder Scala zur Uraufführung brachte, fiel sie beim Premierenpublikum gnadenlos durch. Der zutiefst gekränkte Komponist ließ das Werk sofort absetzen. Obwohl wenige Monate später eine Aufführung in Brescia erfolgreich war, überarbeitete Puccini seine „Madama Butterfly“ mehrfach, glättete hiermit zugleich aber auch die zivilisationskritischen Spitzen seines Werkes. In der überarbeiteten Version wurde die Oper ein Welterfolg.

(Quelle: www.rheinoper.de)

Kulturgenuss ohne Stress

Gönnen Sie sich einen schönen Opern- oder Museumsbesuch bei dem Sie sich um nichts kümmern müssen und alles reibungslos organisiert ist. Steigen Sie einfach an der Ludgerus Grundschule in Rhede oder am Bahnhof in Bocholt in den Bus und lassen sich ganz bequem bis vor den Eingang des Opernhauses in Düsseldorf fahren.

Die Geschenkidee als Gutschein!
Verschenken Sie ein besonderes Erlebnis. Sehr beliebt sind die elegant gestalteten Gutscheine für die Rheder Theater- und Museumsfahrten. Ein Geschenk welches sicherlich lange in Erinnerung bleibt!

Die Preise

Die Preise für die Fahrt liegen zwischen 42 Euro und 46 Euro. Hinzu kommen die Bustransferkosten (Hin- und Rückfahrt) in Höhe von 15,00 € pro Person.
Anmeldungen werden bei der Tourist-Information im Bürgerbüro Rhede (Tel.: 02872 – 930 100) entgegen genommen. Der Kulturgutschein wird akzeptiert.

Termin: Samstag, 05. Mai 2012
Genre/Ort: Oper / Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf
Theaterfahrt/Museumsfahrt: Madama Butterfly
Komponist/Künstler: Giacomo Puccini
Abfahrt Rhede: 17.15 Uhr
Abfahrt Bocholt: 17.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Anmeldeschluss: 31. März 2012

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen