anzeigen
Café Kamps
Fotografen gesucht
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Restaurant Rhee-Tonai

Gastspiel des Ausnahmepianisten Menachem Har-Zahav

Keinesfalls verpassen sollten Freunde virtuoser und romantischer Klaviermusik das zweite Gastspiel des israelisch-amerikanischen Meisterpianisten Menachem Har-Zahav, der am Sonntag, dem 03. Juni um 18:00 Uhr im Kultursaal des Rheder Rathauses (Rheder Ei) ein Konzert mit Werken jüdischer Komponisten des 19. Jahrhunderts präsentiert.

Die ausgewählten Komponisten entstammen verschiedener Länder: Deutschland, Frankreich, Polen, Russland und den USA. Die daraus resultierenden multiplen musikalischen Einflüsse der Komponisten spiegeln sich im Programm wider und geben ihm einen sehr lebendigen Charakter. Es finden sich daher u.a. sowohl Titel wie „Polonaise“, „Tarantella“, „Barcarolle“ und „Gondoliera“ als auch ein „Souvenir de Porto Rico“. Die Selektion der Stücke ist ausgefallen und sowohl qualitativ als auch emotional ansprechend, eine gelungene, abwechslungsreiche Mischung romantischer internationaler Klavierliteratur, von Menachem Har-Zahav mit Finesse und Hingabe exzellent interpretiert.
Auf dem Programm stehen bekanntere Stücke von Felix Mendelssohn ebenso wie Werke zu Unrecht in Vergessenheit geratener Komponisten und Pianisten: Charles-Valentin Alkan, Louis Moreau Gottschalk, Moritz Moszkowski, Anton Rubinstein und Carl Tausig. All diesen Komponisten (bis auf Mendelssohn) ist gemein, dass trotz der einstigen Erfolge, trotz der hohen pianistischen Qualität ihrer kompositorischen Werke und trotz ihrer künstlerischen Persönlichkeiten ihre zeitgenössische Bedeutung bisher nicht (oder selten) entsprechend gewürdigt wurde. Menachem Har-Zahav möchte mit diesem Programm auch diesen vergessenen Künstlern Gehör verschaffen.

Eintritt: Euro 16,00 / Euro 11,00 für Studenten, Arbeitslose u. Schwerbehinderte mit Ausweis, unter 18 Jahre frei.
VVK: Bürgerbüro im Rathaus; Kultur-Gut-Schein wird im Bürgerbüro akzeptiert.
Reservierungen jederzeit möglich unter der telefonischen Hotline: 0151 / 28 442 449.
Abendkasse ab 17:15 Uhr. Veranstalter: Weston Musikmanagement

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen