anzeigen
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Rheder Stadtgespräch
Fotografen gesucht
Restaurant Rhee-Tonai
Café Kamps

Die Band „schwerelos“ spielt bei der Benefizlesung im Museumsgarten

Der Arbeitskreis Kultur (AKKU) und das Medizin- und Apothekenmuseum Rhede laden am Sonntag 24. Juni 2012 zur musikumrahmten Sommerlesung in den Museumsgarten, Markt 14, ein. Ab 15.00 Uhr präsentieren dann unter dem Motto „Gedankenreisen –  Reisegedanken“ Gea Runte und Lothar Mittag eigene literarische Texte. „Das besondere der Lesung ist, dass es weniger die üblichen Reiseberichte sind, die vorgetragen werden als vielmehr die Gedanken über Reisen, die  sich in Gedichten und Kurzgeschichten wiederfinden.“ so Lothar Mittag. Vereinzelt tauchen hierbei allerdings auch selbst erlebte Situationen und Begebenheiten auf, die einen zum Schmunzeln bringen.
Die Zuhörer erwartet eine Zusammenstellung von heiteren, amüsanten, teilweise auch tiefgründigen Prosa- und Lyriktexten. Die literarische Reise streift Themen wie Kulinarisches, ganz spezielle Urlaubserinnerungen und Massentourismus, aber auch Gedanken über das Leben als Reise.

Umrahmt wird die Sommerlesung unter blühenden Bäumen von Musikern der Band „schwerelos“. Die Band begeistert mit ihrem leichten, oft beschwingten, gelegentlich frechen aber niemals belanglosem Sound. Vor allem die starken Stimmen der Sängerinnen Daniela Nienhaus und Vera Krudewig entfalten sich in den selbstgeschriebenen Songs. Die Songauswahl reicht dabei von getragenen Balladen bis hin zu poppig angehauchten Midtemponummern.

Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 5 € im Vorverkauf und 7 € an der Tageskasse. Die Eintrittskarte berechtigt zudem am Veranstaltungstag zum Besuch der Wechselausstellung „Außergewöhnlich“ sowie der Dauerausstellung. Karten für die Veranstaltung sind im Bürgerbüro Rhede (02872-930100) ab sofort erhältlich. Der Einlass zur Lesung ist ab 14.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet die Lesung im Museum statt.

Benefizgedanke zugunsten von REHAkids:
Die gesamten Eintrittsgelder sowie die Gagen der Künstler werden in Anlehnung an die zeitgleich im Museum stattfindende Fotoausstellung „Außergewöhnlich“ an REHAkids gespendet. Die Fotoausstellung „Außergewöhnlich“ zeigt Porträts von Kindern und Erwachsenen mit Down-Syndrom. REHAkids ist ein Internetforum, in dem Eltern von behinderten Kindern kostenlos umfassende Informationen erhalten und sich mit anderen Eltern austauschen können.

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen