anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Restaurant Rhee-Tonai
Fotografen gesucht
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Café Kamps

Swingender Mainstream Jazz mit Tiefgang

76. Rheder Jazzabend mit Hassenstein-Verwey-Quartett

Swingender Mainstream Jazz mit Tiefgang – darauf können sich die Konzertbesucher am Mittwoch, dem 12.12.12 im Konzertlokal blues, Kirchstraße 9 in Rhede freuen. Denn mit dem deutschen Jazzgitarristen Christian Hassenstein, dem virtuosen Mundharmonikaspieler Jan Verwey sowie Ruud Ouwehand (Kontrabass) und Franc auf dem Brinke (Schlagzeug) aus Holland steht ein Quartett der Extraklasse auf dem Konzertpodium.

Jan Verwey wird als der „holländische Toots Thielemans” bezeichnet, der die chromatische Mundharmonika, ein im Jazz selten gespieltes Instrument, virtuos beherrscht. „In Jans Spiel bewundere ich besonders seine starke Emotionalität. Sein Feeling bezieht sich auf das von Bill Evans, dem US-Meisterpianisten der auch mich stark beeinflusst hat und unsere gemeinsame musikalische Basis formt“ beschreibt Christian Hassenstein die improvisatorische Stärke von Jan Verwey, der über große Spielerfahrung verfügt und schon mit vielen Bands und Orchestern zusammengearbeitet hat.

Christian Hassenstein und Jan Verwey trafen sich zum ersten Mal im Jahr 2009 während eines gemeinsamen Auftritts. Sie verstanden sich musikalisch auf Anhieb. Die beiden haben seitdem öfter zusammengearbeitet, in Projekten von Duos bis größeren Ensembles. Sie haben im Quartett ihre erste gemeinsame CD aufgenommen (Rays Of Light) die im Herbst 2012 erscheinen wird.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Meinung der Presse:

“Die Musik der Band war musikalisch perfekt aufeinander abgestimmt…sie swingten großartig” (Bocholter-Borkener Volksblatt, 2010)

“Ein Gitarrist hat selten derartig emotionell und subtil geklungen wie Christian…sein Spiel besitzt Virtuosität und große Vorstellungskraft” (Münstersche Zeitung, 2007)

“Jan spielt warm und melodiös… ein sehr überzeugender Solist!” (De Volkskrant, NL)

 

Ort des Geschehens

 
<div id=“ort“>Ort des Geschehens</div>

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen