anzeigen
Restaurant Rhee-Tonai
Fotografen gesucht
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Café Kamps

Anti Avanti live im New Orleans

Erhard Gottschling

Foto: Erhard Gottschling

Die Geschichte der Schweriner Kultband beginnt Ende der 80er. Nach einer längeren Pause beschlossen 2006 Marco Pohl, Michael Bahlk und Hermel Hermelschmidt (bei uns schon zu Gast gewesen als Drummer der DOORS-Coverband „The Lizard Kings“), „Anti Avanti“ wieder aufleben zu lassen.
Im Mai 2007 gab es in Rostock die erste Session für ein geplantes Album. Die Arrangements für die neuen Songs entwickelte die Band dabei gemeinsam. Neue Lieder aus dem Leben gegriffen – deutsche Texte, locker rockig, manchmal swingt es, Geschichten + Texte von rotzig bis sentimental, dabei immer authentisch und gerade heraus, mit einer Stimme, der man 50 Jahre Leben anhört und einer Band, die Spaß hat was sie tut.

Nachdem mit Leif Tennemann ein Verleger gefunden wurde, erschien das Album „Bin in B-Handlung“ bei „Tennemann media“. Am Tag der Veröffentlichung spielte die Band mit großem Erfolg das erste mal wieder live im Cafe „Haake-Meyer“ in Rotenburg / Wümme. Die CD-Release-Party vom Januar 2010 im ausverkauften Schweriner „Zeppelin-Club“ fand in der lokalen Presse und im Regionalfernsehen große Beachtung. „Ein grandioser Neuanfang!“ (aveo-TV) NDR 1 Radio MV berichtete am 21.01.2010 im Kulturjournal über die neue CD.
Die „Anti Avanti“ Livebesetzung:

• Marco „Pohl“ Czychowski – Gesang + Gitarre
• Michael Bahlk – Bässe
• Hermel Hermelschmidt – Schlagzeug („The Lizard Kings“)
• Manú Kolditz – Gesang + Perkussion + Gitarre
• Frank Jahnke – Gitarre
• Daniel „Boris“ Böthfüer („The Lizard Kings“)

Freitag, 16.03.2013 – 21.00 Uhr – Eintritt 10 Euro.

 

Ort des Geschehens
anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen