anzeigen
Café Kamps
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Restaurant Rhee-Tonai
Rheder Stadtgespräch
Fotografen gesucht

Frühling mit allen Sinnen

fruehling-mit-allen-sinnen

Wanderung und Rundgang durch das MAM

Riechen – Hören – Schmecken

Wenn der Frühling in und um Rhede erwacht gibt es in der Natur viel zu entdecken. Am Samstag, dem 20. April macht sich Torsten Wollberg mit Ihnen, wenn Sie möchten, auf den Weg. Auf dieser Wanderung haben Naturfreunde die Gelegenheit den Frühling mit allen Sinnen zu erleben: Riechen – Hören – Schmecken.
Es werden die Heiler am Wegesrand, sprich unsere heimischen Pflanzen vorgestellt, so wie sie früher aber auch wieder in der heutigen Medizin ihre Anwendung finden, somit wird auch kulturhistorisch (ethnobotanisch) auf die Pflanzen und ihre Bedeutung für den Menschen eingegangen.

Wenn der Frühling erwacht, dann hört und sieht man auch unsere heimischen Vögel. Sicherlich wird es Gelegenheiten geben sie zu beobachten und zu bestimmen. Auch vielen Dichtern und Denkern hat der Lenz schöne Gedichte entlockt. Torsten Wollberg trägt auch einige geschrieben Werke auf seiner geführten Frühlingstour vor.
Doch bevor es in die Natur geht, ist ein kleiner Rundgang durch das Medizin- und Apothekenmuseum, Markt 14 geplant, wo auch der Treffpunkt um 14 Uhr ist. Das Ende der Wanderung ist gegen 16 Uhr vorgesehen.

Es sind festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitzubringen und wer hat – ein Fernglas. Die Touren finden bei jedem Wetter statt – außer bei Unwetter Warnung. Die Teilnehmergebühr beträgt für Erwachsene 4,00 Euro und für Kinder 2,00 Euro.

Eine Anmeldung ist im Bürgerbüro (Tel. 02872-930100) erforderlich. Hier werden auch Anfragen für Gruppenbuchungen entgegen genommen.

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen