anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Restaurant Rhee-Tonai
Café Kamps
Fotografen gesucht

Jugendwerk ehrt Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für langjährige Treue

vorstand-und-team-jugendwerk-raesfeld

Foto: Vorstand und Team Jugendwerk Raesfeld e.V.
Erste Reihe v.l.: Hans-Dieter Strothmann (Vorsitzender), Uli Cluse, Steffi Reisige, Tanja Regmann
Hintere Reihe v.l.: Manfred Weingärtner, Jörg Heselhaus, Philipp Hatkämper, Petra Schwandt-Haasler, Ursula Bartsch, Katrin Heling

RAESFELD – Der Vorstand des Jugendwerk Raesfeld e.V. hat gleich drei Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für langjährige Treue ehren können. In einer kleinen Feierstunde dankte der Vorsitzende Hans-Dieter Strothmann Uli Cluse für fast 14 Jahre, Tanja Regmann für 11 Jahre und Steffi Reisige für 10 Jahre erfolgreiche Arbeit im Team des Jugendwerks. „Diese Personalkontinuität ist schon etwas Besonderes, insbesondere im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit“, betonte Hans-Dieter Strothmann in seinen Dankesworten.

„Das Jugendwerk in Raesfeld ist durch die Übernahme zusätzlicher Aufgaben im schulischen Bereich und in der verlässlichen Ferienbetreuung breit aufgestellt. Der bisherige Schwerpunkt, die offene Kinder- und Jugendarbeit in den Jugendhäusern, spielt dabei selbstverständlich nach wie vor eine tragende Rolle“, freute sich der Vorsitzende über die zukunftssichere Ausrichtung des Jugendwerks.

Uli Cluse leitet seit 1999 das Jugendhaus in Raesfeld und ist seit 2009 auch für die pädagogische Übermittagbetreuung und die ergänzenden Nachmittagsangebote an der Alexanderschule verantwortlich. Seit 2002 leitet Tanja Regmann das Jugendhaus in Erle. Stephanie Reisige war zunächst Mitarbeiterin im Jugendhaus Raesfeld und ist seit 2009 Schulsozialarbeiterin im Dienste des Jugendwerks an der Alexanderschule.

Der Vorstand des Jugendwerk Raesfeld e.V. hat gleich drei Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für langjährige Treue ehren können. In einer kleinen Feierstunde dankte der Vorsitzende Hans-Dieter Strothmann Uli Cluse für fast 14 Jahre, Tanja Regmann für 11 Jahre und Steffi Reisige für 10 Jahre erfolgreiche Arbeit im Team des Jugendwerks. „Diese Personalkontinuität ist schon etwas Besonderes, insbesondere im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit“, betonte Hans-Dieter Strothmann in seinen Dankesworten.

Das Jugendwerk in Raesfeld ist durch die Übernahme zusätzlicher Aufgaben im schulischen Bereich und in der verlässlichen Ferienbetreuung breit aufgestellt. Der bisherige Schwerpunkt, die offene Kinder- und Jugendarbeit in den Jugendhäusern, spielt dabei selbstverständlich nach wie vor eine tragende Rolle“, freute sich der Vorsitzende über die zukunftssichere Ausrichtung des Jugendwerks.

Uli Cluse leitet seit 1999 das Jugendhaus in Raesfeld und ist seit 2009 auch für die pädagogische Übermittagbetreuung und die ergänzenden Nachmittagsangebote an der Alexanderschule verantwortlich. Seit 2002 leitet Tanja Regmann das Jugendhaus in Erle. Stephanie Reisige war zunächst Mitarbeiterin im Jugendhaus Raesfeld und ist seit 2009 Schulsozialarbeiterin im Dienste des Jugendwerks an der Alexanderschule.

anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen