anzeigen
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Café Kamps
Rheder Stadtgespräch
Restaurant Rhee-Tonai
Fotografen gesucht

Rheder Weinfest – Pfälzer Winzer laden zum Genusswochenende ein!

weinfest-gudulakirche-rhedeVom 19. – 21. Juli können es sich Genießer wieder im urigen Weindorf gut gehen lassen. Fünf Pfälzer Winzer laden zum Rheder Weinfest ein und warten dort bereits mit deutschen Qualitätsweinen und anderen kulinarischen Köstlichkeiten darauf, den Gaumen der Besucher zu verwöhnen. Die Kulisse hierzu bildet die historische Innenstadt. Das Weindorf befindet sich an der St. Gudula-Kirche.

Neben den Gaumenfreuden können Sie sich auch auf das abwechslungsreiche Kulturprogramm mit Livemusik freuen.
Am Freitagabend spielt die Band „Jaxman“, die mit einer ausgewählten Mischung aus Pop und Rock bishin zu Soul und Jazz das Publikum in Stimmung bringen wird. Traditionell steht dann am Samstagabend Blasmusik der Egerländer auf dem Programm. Beim Konzert wird zudem erstmalig die Rheder Weinkönigin vorgestellt.
Auch am Sonntag ist für musikalischen Genuss gesorgt. An diesem Tag steht das Schlager Ensemble „Fifty Fifties“ auf der Weinfestbühne. Sie werden das Puplikum mit deutschen Schlagern aus den 50er Jahren begeistern und zum Schunkeln bringen. Die jüngeren Weinfestbesucher gehen an dem Tag auch nicht leer aus. Während die Erwachsenen ein Glas Wein an einem der gemütlichen Stände genießen, können sich die Kleinen schminken lassen.
Die Künstler des Hamaland Kunstkreises stellen wieder ihre Werke und ihr Können vor.

In dieser Atmosphäre beraten die Experten aus der Pfalz gerne Freunde des edlen Tropfens und nutzen insbesondere den Sonntag für ausführliche Gespräche und Probieraktionen, um den Gästen ihre Weine vorzustellen.

Die geöffneten Cafes, Kneipen und Restaurants der Rheder Innenstadt tragen zur Geselligkeit bei. Das Parken ist wie immer kostenlos. Das Weindorf ist Freitag von 17.00 – 23.30 Uhr, Samstag von 17.00 – 24.00 Uhr und Sonntag von 12.00 -20.00 Uhr geöffnet.

Anlässlich des Weinfestes erinnert die Stadt Rhede wieder an die Aktion „Korken für Kork“. Mit dieser Aktion unterstützt Rhede ein Behindertenwerk in Kork, dort werden die gesammelten Korken zur Herstellung von Dämmmaterialien weiterverarbeitet. Abgeben können Sie die Korken am Wertstoffhof in Rhede am Kottland 8 oder am Schadstoffmobil.

 

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen