anzeigen
Rheder Stadtgespräch
Restaurant Rhee-Tonai
Fotografen gesucht
Café Kamps
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss

Randy Hansen (Seattle, USA) live

Bester Hendrix-Tribute-Act räsentiert zum 50. Jubiläum die Highlights zweier Jimi-Klassiker-Alben

Der 50. Jahrestag der beiden ersten Studio-Alben von Jimi Hendrix steht dieses Jahr an. Deshalb zollt den 1967 veröffentlichten „Are You Experienced“ und „Axis: Bold As Love“ kein Geringerer als Randy Hansen live Tribut. Der Gitarrist und Sänger, welcher international als bester Hendrix-Tribute-Act gilt, wird die bekanntesten Lieder der zwei Tonträger aufführen. Diese beinhalten Klassiker wie „Hey Joe“, „Purple Haze“, „The Wind Cries Mary“, „Foxy Lady“ „Red House“, „Little Wing“ und „If 6 Was 9“. Begleitet wird Randy Hansen, der gleich Jimi Hendrix aus Seattle/USA stammt, von seinen bewährten Mitstreitern UFO Walter am Bass plus Schlagzeuger Manni von Bohr. Eintrittskarten zu einem abwechslungsreichen Abend mit brillant präsentiertem Psychedelic-Blues und schweren Rock kosten 18 bis 23 Euro (zzgl. Gebühren). Sie sind im Vorverkauf erhältlich.

Hendrix, der sich zuvor mit furiosen Liveauftritten (unter anderem beim legendären ‚Monterey International Pop Festival‘) einen exzellenten Namen gemacht hatte, untermauerte 1967 mit einem bahnbrechenden Erstling seinen Ruf als herausragender, innovativer Musiker und instrumentaler Ausnahme-Virtuose. „Are You Experienced“ wurde 2003 vom Magazin ‚Rolling Stone‘ auf Rang 15 der „500 Greatest Albums Of All Time“ sowie 2017 auf Platz 5 der „70 besten Debüts“ gelistet. Das folgende „Axis: Bold As Love“ geriet dem „phänomenalen Gitarristen“ (‚New Musical Express‘) experimenteller als sein Einstand. Es enthält „Little Wing“, welches zu Hendrix populärsten Kompositionen zählt. „If 6 Was 9“ ist übrigens auch im Film-Klassiker „Easy Rider“ zu hören. In der erwähnten ‚Stone‘-Bestenliste belegt dieses Werk Position 82.

Außer den genannten Hendrix-Meilensteinen haben Randy Hansen & Band natürlich noch weitere Highlights aus Jimis Karriere im Programm. Konzertbesuchern wird also eine umfassende Werkschau des Schaffens des unumstritten größten Gitarristen der Rockmusik geboten!

14.11.17 München, Backstage
15.11.17 Kaiserlautern, Kammgarn 
16.11.17 Aschaffenburg, Colos-Saal
17.11.17 Freiburg, Jazzhaus
18.11.17 Freudenburg, Ducsaal
20.11.17 Bremen, Meisenfrei
21.11.17 Halle/Saale, Objekt 5  
22.11.17 Hamburg, Downtown
24.11.17 Münster, Hot Jazzclub
25.11.17 Dortmund, Piano

Einlass: 19/20 Uhr
Beginn: eine Stunde später

Karten von 18 bis 23 Euro (zzgl. Gebühr) erhältlich an den Vorverkaufsstellen und online bei https://www.reservix.de .

Webseite: randyhansen.com

 

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen