anzeigen
Restaurant Rhee-Tonai
Café Kamps
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Rheder Stadtgespräch
Fotografen gesucht

Borkener Weihnachtsmarkt vom 1. bis 3. Dezember 2017 auf dem Kirchplatz St. Remigius

Umfangreiches weihnachtliches Rahmenprogramm. Weiterhin startet „Borken eisgekühlt“ und am 3. Dezember 2017 ist verkaufsoffener Sonntag in Borken.

Foto: Stadt Borken

Der Borkener Weihnachtsmarkt findet vom 1. bis 3. Dezember 2017 auf dem Kirchplatz St.Remigius und dem Borkener Marktplatz statt. Ein umfangreiches weihnachtliches Rahmenprogramm wartet auf die Besucherinnen und Besucher. Weiterhin ist am 3. Dezember 2017 verkaufsoffener Sonntag in Borken.

Folgendes Programm ist für den Borkener Weihnachtsmarkt 2017 geplant:

Freitag, 01.12.2017:

16.30 Uhr – Eröffnung Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing
16.30 Uhr – Nikolaus und Knecht Ruprecht
17.00 Uhr – Gemener Burgspatzen
18.00 Uhr – Einladung zum ‚Lichterabend‘ der offenen Kirche ‚St. Remigius‘
22.00 Ende

Samstag, 02.12.2017:
11.00 Uhr – Bläserklasse des Gymnasium Remigianum
13.30 Uhr – Spielmannzug Borken 1886
15.00 Uhr – Chöre der Propstei-Singschule St. Remigius
16.30 Uhr – Evangelischer Posaunenchor Borken-Gemen
17.30 Uhr – Sängervereinigung 1925 Borken
20.00 Uhr -Big Band, Musikschule Borken
23.00 Uhr – Ende

Sonntag, 03.12.2017:
13.00 Uhr – Cheerleader ‚Black Widows‘, RC-Borken
14.00 Uhr – Tanzstudio ‚Attitude‘, Borken
16.30 Uhr – ‚Unlimited Linedancer‘, Schermbeck
17.00 Uhr – Borkener Blasorchester
20.00 Uhr – Ende

„Borken eisgekühlt“ vom 1. Dezember bis 14. Januar 2018:

Weiterhin startet am 1. Dezember die Echteisbahn „Borken eisgekühlt“ die Pforten auf dem Marktplatz im Herzen Borkens. Möblierte Pagodenzelte, eine große Holzterrasse und weihnachtliche Holzhütten sorgen für ein gemütliches Ambiente und laden vom 1. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 zum Verweilen mit dem ein oder anderen Gläschen Glühwein ein.

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen