anzeigen
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Fotografen gesucht
Café Kamps
Rheder Stadtgespräch
Restaurant Rhee-Tonai

Weihnachtsmärkte in Münster

Ein Fest der Lichter

Foto: Presseamt Münster

Wenn der Prinzipalmarkt in goldenem Glanz erstrahlt, Giebelhäuser und Kirchen dezent beleuchtet und die Geschäfte festlich dekoriert sind, Lichterbäume die Straßen schmücken und der Duft von Tannengrün und Glühwein durch die Straßen zieht, beginnt in Münster die wohl schönste Zeit: der Advent.

Fünf Weihnachtsmärkte verwandeln die Altstadt in ein Wintermärchen und laden mit rund 300 Ständen zum Bummeln, Einkaufen und Genießen ein.

Öffnungszeiten der Weihnachtsmärkte:
Sonntag bis Donnerstag 11:00 bis 20:00 Uhr
Freitag bis Samstag 11:00 bis 21:00 Uhr

27.11. Stimmungsvoller Eröffnung der Weihnachtsmärket
mit Livemusik der 6-Zylinder (A Cappella)

Ecke Prinzipalmarkt/St. Lamberti Kirche ab 17 Uhr

10.12 Großes gemeinsames Adventssingen mit dem Team Rauterberg
Auf dem Prinzipalmarkt 16:30 – 17:30 Uhr

Aegidii-Weihnachtsmarkt

Mit seiner prächtigen Krippe, einer imposanten Holzpyramide, einer Märchenwelt, einem weihnachtlichen Glockenspiel zu jeder halben Stunde und vielen schönen Verkaufsständen lädt der Weihnachtsmarkt im Hof des Aegidii-Marktes die ganze Familie zum Bummeln ein.

Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus

Unter einem romantischen Lichterhimmel begrüßt im Rathausinnenhof der größte und älteste Weihnachtsmarkt seine Gäste. Eine große Auswahl an Schmuck- und Kunstgewerbeständen,
vielseitige kulinarische Angebote und ein nostalgisches Kinderkarussell bereiten hier Groß und Klein Freude.

Lichtermarkt St. Lamberti bis 22.12.

Am Fuße der mächtigen St. Lamberti-Kirche setzen die blauen Spitzdachbuden des Lichtermarktes glanzvolle Akzente. Eingerahmt von prächtigen Giebelhäusern funkeln hier  Weihnachtsschmuck und Münsters größte Weihnachtstanne um die Wette.

Weihnachtsdorf am Kiepenkerl

In dem kleinen Weihnachtsdorf rund um das Denkmal des münsterschen Kiepenkerls laden urige Stände unter einer schönen Weihnachtstanne mit westfälischen Spezialitäten und Kunsthandwerk zum Verweilen und gemütlichen Genießen ein.

Giebelhüüskesmarkt

Vor der mittelalterlichen Kulisse der Überwasserkirche und mit schönem Blick auf die erleuchteten Türme des St.-Paulus-Doms öffnet Münsters jüngster Weihnachtsmarkt seine Tore.
Hier findet man jede Menge Handwerkskunst und besondere Leckereien.

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen