anzeigen
Fotografen gesucht
Blues Rhede
PITXURA Photobox
Café Kamps
Schmetterling Reisebüro Marlis Buss
Rheder Stadtgespräch
Restaurant Rhee-Tonai

„Dachstube“ – Eine Theatervorstellung über Demenz

dachstube-eine-theatervorstellung-ueber-demenz

Fragerunde mit Fachleuten und dem Schauspieler

Welch ein Glück, gemäß der demographischen Entwicklung haben wir die Chance, älter zu werden… Schon taucht ein „ABER“ auf … das Thema Demenz. Trotz hoher Erkrankungszahlen ist Demenz eine immer noch eher tabuisierte Erkrankung. Dies liegt sicherlich auch daran, dass dementielle Störungen erst dann zum Thema werden, wenn man selbst, ein Angehöriger oder Freund erkrankt. Vorher wird über diese Erkrankung nicht gesprochen, geschweige denn Vorsorge getroffen.

Der Lions-Club Rhede Euregio fördert Kinder u. Jugendliche, psychisch kranke Menschen und möchte durch diese Veranstaltung zur Enttabuisierung dementieller Störungen beitragen.

Was wird geboten?
„Dachstube“ – Eine Theatervorstellung über Demenz
Inhalt: Ein Dirigent ist demenzkrank. Er dirigiert, er sucht seine Partitur, er ist verwirrt, sucht in seiner Erinnerung und immer wieder ist es die Musik, die ihn festhält und unterstützt… er bleibt Dirigent.
„Dachstube“ ist eine Theatervorstellung mit Texten, Musik, Heiterkeit und Schwere über den Prozess der Demenz. Die Theatervorstellung zeigt nicht nur die Gefühlswelt des demenzkranken Mannes, sondern beleuchtet auch die Bedeutung der Musik im Verlauf des Prozesses.

Wann: – am Donnerstag, den 13. März 2014
Uhrzeit: – um 19.30 Uhr
Wo: – im Kultursaal des Rheder Rathauses
Dauer: – 60 Minuten

Pause mit Gesprächen

Im Anschluss an die Pause, Möglichkeit zu Fragen an den Schauspieler Herrn Thomas Borggrefe sowie an Fachleute (Neurologe, Psychiater u. Psychotherapeuten, Internist).

Der Eintritt ist frei – eine Spende ist erwünscht.
Zur Organisationssicherung wird um Anmeldung gebeten.

Kontakt:
Lions-Club Rhede Euregio
Dr. med. Thomas Plenge
Präsident
Burloer Straße 54
46414 Rhede
Tel.: 02872 / 5564
E-mail: thplenge@aol.com

 

Ort des Geschehens

Mit dieser Veranstaltung möchten wir Sie als Meinungsbildner einladen, das Thema Demenz mit uns aus der Tabuzone zu bewegen.

anzeige
anzeigen
z. Zt. kein Eintrag vorhanden
anzeigen
anzeigen